Um die Sicherheit zu erhöhen, sollten Sie Ihr Passwort am besten monatlich ändern.

Um die Sicherheit zu erhöhen, sollten Sie Ihr Passwort am besten monatlich ändern.

Die Deutschen sind Passwort-Muffel. Das zeigt eine Studie der Convios Consulting GmbH. Um die Sicherheit von Zugangsdaten zu erhöhen, sollten diese regelmäßig geändert werden – am besten monatlich. Bei 34 Prozent der E-Mail-Nutzer ist die letzte Änderung des persönlichen Passwortes jedoch bereits länger als ein Jahr her.

Über ein Drittel der Befragten verwendet dasselbe Passwort für mehrere oder sogar alle Internet-Dienste. Wir raten dringend davon ab, das zu tun. Warum? Weil man so Gefahr läuft, den Generalschlüssel für seine Daten im Web zu verlieren, wenn Cyberkriminelle das entsprechende Passwort ausspionieren sollten.

Bei GMX ist das Ändern Ihres Passwortes ganz leicht. Sie müssen sich dafür nur in Ihr Postfach einloggen. In der Menüleiste wählen Sie dann unter „Mein Account“ den Punkt „Passwort“ aus. Anschließend tragen Sie das gewünschte neue Passwort ein. Um sicherzustellen, dass Sie sich nicht aus Versehen vertippt haben, wird die Eingabe in einem zweiten Feld wiederholt.

Bevor die Änderung durch einen Klick auf den Button „Passwort ändern“ wirksam wird, müssen Sie den Vorgang noch einmal bestätigen, indem Sie die Ihr altes Passwort sowie den im Bild eingeblendeten Schriftzug („CAPTCHA“) eingeben. So wird gewährleistet, dass die Eingaben in das Internet-Formular nicht durch eine Maschine („Bot“) erfolgt, sondern von Menschenhand.

Im Bereich „Weitere Passwort-Einstellungen“ können Sie Ihre Kontaktdaten ändern. Die Kontaktdaten sind wichtig, falls Sie Ihr Passwort vergessen sollten. Grundsätzlich haben Sie in diesem Fall zwei Möglichkeiten, einen Freischaltlink bzw. Freischaltcode bei uns anzufordern:

1. Freischaltlink an alternative E-Mail-Adresse versenden
2. Freischaltcode per SMS aufs Handy schicken

Wer sich zum Beispiel für die erste Variante entscheidet, erhält eine E-Mail an die angegebene Alternativ-Adresse. Diese E-Mail beinhaltet einen Link zu einer Internet-Seite, auf der ein neues Passwort für den Zugang zum betreffenden GMX Postfach hinterlegt werden kann.

Bitte beachten Sie: Wenn die Anmeldung zum E-Mail-Account danach trotzdem nicht funktioniert, kann das unter Umständen an Ihrem Browser liegen. Entfernen Sie einfach alle gespeicherten Formulardaten und Passwörter im Browser und versuchen Sie den Login erneut.

Für den Fall, dass weder eine alternative Mail-Adresse oder Handynummer für den Mail-Account hinterlegt wurde, bietet GMX als einer von wenigen E-Mail-Diensten für FreeMail-Nutzer auch einen telefonischen Support an. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich an unsere speziell geschulten Mitarbeiter wenden. Alle relevanten Informationen wie Hotline-Zeiten, Kosten oder Rufnummern finden Sie auf unseren Hilfe-Seiten im Internet.

Mindestens genauso wichtig wie das regelmäßige Ändern ist die Wahl eines wirklich sicheren Kennwortes. Bei der Erhebung der Convios Consulting GmbH gaben über ein Drittel der Befragten an, als Passwörter bereits Geburtstage, Haustiernamen oder einfache Zeichenfolgen wie „123456“ verwendet zu haben. Diese lassen sich zwar einfach merken, sind aber auch von Dritten einfach zu erraten. Idealerweise sollte Ihr Passwort deshalb mindestens acht Zeichen haben, darunter Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern sowie Sonderzeichen.

Tipps zur Erstellung eines sicheren Passwortes finden Sie hier im GMX Newsroom.