Neue Vielsurfer-Tarife mit bis zu 3 GB Datenvolumen

1. März 2016 von Thilo Haertel

shutterstock_220478947

Ab sofort gibt es bei GMX drei neue Mobilfunk-Tarife mit bis zu 3 GB Highspeed-Datenvolumen. © Shutterstock

GMX bietet ab sofort drei neue Mobilfunk-Tarife mit bis zu 3 GB Highspeed-Datenvolumen an. Die SIM-Only-Tarife gibt es in bewährter D-Netz-Qualität oder im E-Netz. Wer sich jeweils für die E-Netz-Variante entscheidet, kann LTE nutzen und erhält zudem drei Freimonate. Außerdem können GMX und WEB.DE-Kunden die Tarife im Bundle mit über einem Terabyte Online-Speicher buchen. 

Jetzt sind bei GMX die neuen Vielsurfer-Tarife „All-Net & Surf 3 GB”, „All-Net & Surf 2 GB” und „All-Net & Surf 1 GB” verfügbar. Die Mobilfunk-Tarife beinhalten 300 Frei-Einheiten, die wahlweise für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze genutzt werden können. Sind die Frei-Einheiten aufgebraucht, kostet jede weitere Gesprächsminute und jede weitere SMS 9,9 Cent.

All-Net & Surf 3 GB

Der Top-Tarif „All-Net & Surf 3 GB” bietet für 12,99 Euro pro Monat satte 3.000 MB Highspeed-Surfen mit bis zu 21,6 MBit/s. Im E-Netz ist eine Geschwindigkeit von bis zu 42,2 MBit/s möglich und mit LTE sogar bis zu 50 MBit/s. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, verringert sich die Surfgeschwindigkeit auf 64 kBit/s.

All-Net & Surf 2 GB

Bei der „All-Net & Surf 2 GB” gibt es 2.000 MB Highspeed-Datenvolumen für 9,99 Euro im Monat. Nutzer können mit bis zu 21,6 MBit/s surfen. Im E-Netz sind bei dieser Tarifvariante dank LTE-Verfügbarkeit bis zu 25 MBit/s möglich. Wenn das Surfvolumen aufgebraucht ist, beträgt die Geschwindigkeit 64 kBit/s.

 All-Net & Surf 1 GB

Für monatlich 6,99 Euro bietet der Einsteiger-Tarif „All-Net & Surf 1 GB” als D-Netz- oder E-Netz-Variante 1.000 MB Highspeed-Volumen mit bis zu 21,6 MBit/s (mit LTE im E-Netz bis zu 25 MBit/s). Ist das Highspeed-Volumen aufgebraucht, surft man mit 64 kBit/s weiter.

Bei allen neuen SIM-Only-Tarifen gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten vor Vertragsende. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um weitere 12 Monate. Die Aktivierung der SIM-Karte kostet einmalig 9,90 Euro. Die Nutzer haben die Wahl zwischen einer Kombi-SIM-Karte mit Stanzungen für eine Mini- oder Micro-SIM oder einer Nano-SIM-Karte. Wer seine alte Rufnummer mitnehmen möchte, erhält einen Bonus von 25 Euro. Ferner bekommen Nutzer von TopMail oder ProMail als besonderen Treuebonus ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro.

Das Angebot gibt es auch als WEB.DE-Tarif.

Kategorie: Mobilfunk

Verwandte Themen

GMX bietet günstige Mobilfunk-Tarife zum Jahresstart 2019

GMX startet das Jahr 2019 mit günstigen Mobilfunktarifen: Schnäppchenjäger können bereits ab 6,99 Euro pro Monat 2 GB schnelles Internet nutzen. Wem das passende Smartphone noch fehlt, kann zwischen attraktiven Tarifen inklusive Top-Smartphone wählen. mehr

Heisser Mobilfunk-Advent: Die Dezember-Tarife von GMX

Vom Einsteiger-Paket ab 6,99€ pro Monat bis zum günstigen Vielsurfer-Angebot mit 5 Gigabyte LTE Highspeed-Volumen.
mehr