Im Juli ist bei GMX ein neuer 4 GB Tarif inklusive LTE im Angebot. (c)

Im Juli ist bei GMX ein neuer 4 GB Tarif inklusive LTE im Angebot. (c)

Im Juli bietet GMX einen neuen Tarif mit 4 GB Highspeed-Volumen. Für günstige 9,99€ pro Monat kommen dabei Vielsurfer voll auf ihre Kosten. Außerdem sind zwei weitere Tarife im Angebot, die sich für Einsteiger und Vieltelefonierer eignen.

Der neue Tarif „All-Net & Surf Flex 4 GB“ bietet 4 GB Highspeed-Datenvolumen mit  LTE-Geschwindigkeit. Inklusive sind bei diesem Tarif auch 200 flexible Frei-Einheiten, die wahlweise für SMS oder Telefonie in alle deutschen Netze verwendet werden können.

Die Alternativen: Tarife für Einsteiger und Vieltelefonierer

Wer nicht so viel Highspeed-Datenvolumen benötigt, dafür aber mehr telefoniert oder SMS schreibt, fährt mit dem Tarif All-Net & Surf Flex 400 am besten. Er beinhaltet 400 flexible Frei-Einheiten fürs SMSen und Telefonieren und verfügt über 2 GB LTE Highspeed-Volumen.

Der Tarif All-Net & Surf Flex bietet die ideale Option für preisbewusste Smartphone-Nutzer. Für monatlich 6,99€ erhalten sie 2 GB Highspeed-Datenvolumen mit LTE-Geschwindigkeit und 200 Frei-Einheiten für SMS oder Gesprächsminuten.

Die Tarife werden im E-Netz  mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s angeboten. Ist das Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, kann in allen Tarifen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 64 kBit/s weitergesurft werden. GMX ProMail und GMX TopMail Nutzer erhalten ein Startguthaben in Höhe von 30€. Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 9,90 Euro. Bei Rufnummernmitnahme wird ein Bonus in Höhe von 10 Euro gewährt. Bei allen Tarif-Angeboten werden für jede weitere Gesprächsminute oder versendete SMS 9,9 Cent berechnet, wenn die Frei-Einheiten aufgebraucht sind. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten vor Vertragsende. Wird der Vertrag nicht gekündigt, verlängert er sich um weitere 12 Monate.