Neue Mobilfunk-Tarife bei GMX auf Wunsch mit All-Net-Flat und Smartphone

Aktuell bietet GMX sechs attraktive Mobilfunk-Tarife an: Die Tarife sind mit Frei-Minuten oder einer All-Net-Flat sowie 1 GB bis 3 GB Highspeed-Datenvolumen verfügbar. Im größten Tarif stehen auch neue Smartphones zur Auswahl

15. Januar 2018 von Janina Bokoloh

Im Januar gibt es bei GMX auf Wunsch die passende Hardware zum Mobilfunk-Tarif dazu. © GMX

Ab einer monatlichen Grundgebühr von 6,99 Euro umfasst der LTE-Tarif „All-Net LTE 1 GB“ 100 Frei-Minuten zum Telefonieren in alle deutschen Netze – sowohl Fest- als auch Mobilfunknetze – sowie im gesamten EU-Ausland. Außerdem steht 1 GB LTE Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung. Sind die verfügbaren Frei-Minuten verbraucht, wird jede weitere Gesprächsminute mit 9,9 Cent berechnet.

Endloses Telefonieren mit dem neuen Smartphone

Wer mehr möchte, kann mit den Tarifen „All-Net Flat LTE 2 GB“ oder „All-Net Flat LTE 3 GB“ unbegrenzt telefonieren und außerdem 2 GB oder 3 GB Highspeed-Datenvolumen zum mobilen Surfen nutzen. Der „All-Net Flat LTE 2 GB“-Tarif kostet dabei 9,99 Euro monatlich. Für 12,99 Euro im Monat kann der „All-Net Flat LTE 3 GB“-Tarif genutzt werden.

Alle drei Tarife sind mit einer monatlichen Grundgebühr von 7,99 Euro (All-Net 1 GB), 11,99 Euro (All-Net Flat 2 GB) und 14,99 Euro (All-Net Flat 3 GB) auch im D-Netz verfügbar.

Der größte Tarif „All-Net Flat LTE 3 GB“ beziehungsweise „All-Net Flat 3 GB“ ist auch mit neuer Hardware für 0 Euro kombinierbar: Je nachdem, welches Netz und Smartphone der Nutzer sich für seinen Tarif aussucht, liegt dann die monatliche Grundgebühr zwischen 17,99 Euro und 34,99 Euro. Zur Auswahl stehen neben zahlreichen anderen Smartphones das Samsung Galaxy S8, das Huawei P8 lite 2017 oder das Huawei Mate 10 lite.

Alle Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist. Wenn das verfügbare Highspeed-Datenvolumen verbraucht ist, wird mit einer Geschwindigkeit von bis zu 64 kBit/s weitergesurft. Pro SMS werden 9,9 Cent fällig.

Die Tarife sind auch bei WEB.DE verfügbar.

Kategorien: Mobilfunk, News