Sicherheit und Datenschutz

Aktuelle Statistiken zum Thema Sicherheit und Datenschutz

Zwei Drittel der deutschen Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Zwei Drittel der deutschen Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise

Die neuen Cookie-Hinweise im Internet haben den Frust der Nutzer weiter verstärkt. Zwei Drittel der deutschen Internet-Nutzer (67 %) finden die Verzögerung beim Surfen durch umfangreiche Erläuterungen zur Datenverarbeitung nerviger als zuvor. (Quelle: Repräsentative YouGov-Umfrage im Auftrag von GMX und WEB.DE, Oktober 2020)

Download

Misstrauen gegenüber Datenschutz bei US-Unternehmen
Misstrauen gegenüber Datenschutz bei US-Unternehmen

Nur 14 Prozent der deutschen Internet-Nutzer haben keine Bedenken, ihre privaten Daten bei amerikanischen Unternehmen zu speichern. Dagegen haben 74 Prozent zumindest teilweise Bedenken. (Quelle: Repräsentative Studie von Convios Consulting im Auftrag von GMX und WEB.DE, August 2020)

Download

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wichtig für deutsche Internet-Nutzer
Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wichtig für deutsche Internet-Nutzer

Für die Mehrheit ist eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mails wichtig (41,2%) oder eher wichtig (31,6%). (Quelle: Repräsentative Studie von Convios Consulting im Auftrag von GMX und WEB.DE, August 2020)

Download

Digitales Erbe: Zwei Drittel der deutschen Internetnutzer sorgen nicht vor
Digitales Erbe: Zwei Drittel der deutschen Internetnutzer sorgen nicht vor

Die Mehrheit (69%) der Internetnutzer in Deutschland hat ihr digitales Erbe bisher nicht geregelt. Ein Drittel (33%) ist sich der Problematik bislang nicht bewusst, 27 Prozent fehlen ausreichende Informationen, und knapp jedem Zehnten (9%) ist das Thema schlicht unangenehm. (Quelle: Repräsentative YouGov-Umfrage im Auftrag von GMX und WEB.DE, November 2020)

Download

Umgang mit Spam
Umgang mit Spam

Lediglich jeder Fünfte (19%) markiert verdächtige E-Mails im eigenen Postfach als Spam. Die überwiegende Mehrheit (60%) löscht potenzielle Spam-Nachrichten ungelesen, sieben Prozent lesen zuerst und löschen im Anschluss, drei Prozent belassen die Spam-Mail einfach im Posteingang, und einer von hundert deutschen Internetnutzern antwortet sogar auf E-Mail-Spam. (Quelle: Repräsentative YouGov-Umfrage im Auftrag von GMX und WEB.DE, Oktober 2019)

Download