Mobilfunk-Update: Gleiches Datenvolumen, weniger Grundgebühr

Für den gleichen Surfkomfort ab sofort weniger zahlen: Im Vielsurfer-Tarif „GMX All-Net-Flat LTE 15 GB“ mit 15 Gigabyte Datenvolumen wird die monatliche Grundgebühr von 15,99 Euro auf 14,99 Euro gesenkt.

9. Dezember 2021 von Manuel Klein

GMX senkt die Grundgebühr im Vielsurfer-Tarif um einen Euro. (c) GettyImages

Das Mobilfunk-Angebot von GMX beinhaltet außerdem den Tarif „GMX All-Net-Flat LTE 10 GB“ mit zehn Gigabyte Datenvolumen für 9,99 Euro pro Monat. Für Gelegenheitssurfer gibt es den Tarif „GMX All-Net-Flat LTE 3 GB“ mit drei Gigabyte Datenvolumen für 6,99 Euro im Monat. Zusätzlich enthalten alle Tarife eine Telefon- und SMS-Flatrate. Die Inklusiv-Leistungen der Tarife lassen sich in Deutschland sowie im gesamten EU-Ausland nutzen.

Bonus für GMX Premium-Kunden

Während die einmalige Aktivierungsgebühr bei den monatlich kündbaren Tarifen 29,99 Euro beträgt, entfällt sie bei den Tarifen mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten komplett. Als GMX Premium-Kunde kann man sich obendrein ein Guthaben in Höhe von 15 Euro sichern.

Die Tarife sind auch bei WEB.DE erhältlich.

Kategorien: Mobilfunk, News

Verwandte Themen

Mobilfunk-Update: Freimonat für Tarife mit 24 Monaten Vertragslaufzeit

In den GMX Mobilfunktarifen mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gibt es ab sofort einen Freimonat auf die Grundgebühr geschenkt. Dabei beträgt die einmalige Aktivierungsgebühr 9,90 Euro. Die Aktion gilt unter anderem für den Vielsurfer-Tarif „GMX All-Net-Flat LTE 15 GB“ mit 15 Gigabyte Datenvolumen für 14,99 Euro pro Monat. mehr

Mobilfunk-Update: Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis

Mehr surfen ohne Aufpreis – das geht mit dem neuen LTE-Tarif „GMX All-Net-Flat LTE 10 GB“. Dieser kommt mit zehn statt sieben Gigabyte Datenvolumen. Die monatliche Grundgebühr beträgt dabei unverändert 9,99 Euro. mehr