News

Versicherungen digital verwalten – GMX startet Versicherungsmanager

Hausrat-, Haftpflicht-, Lebensversicherung, Schutz fürs Auto oder die eigene Immobilie: Wer gegen unterschiedliche Risiken abgesichert sein möchte, schließt eine Vielzahl verschiedener Versicherungen ab. Da ist es oft nicht leicht, den Überblick zu behalten: Sind die Verträge und Konditionen wirklich noch aktuell? GMX Nutzer können ab sofort ihren persönlichen Versicherungsschutz komfortabel und kostenfrei von Experten verwalten lassen – mit dem neuen GMX Versicherungsmanager. mehr

GMX und WEB.DE sorgen mit künstlicher Intelligenz für besseren Spam-Schutz

Die E-Mail-Anbieter GMX und WEB.DE bieten ihren Nutzern ab sofort einen deutlich verbesserten Schutz vor unerwünschten Nachrichten. Der neue Ansatz basiert auf maschinellem Lernen und ergänzt die bisher eingesetzten Verfahren. Um Spam von regulären E-Mails sicherer zu unterscheiden, berücksichtigen die neuen Filter-Verfahren zahlreiche Merkmale und Muster in einer Nachricht. mehr

Kooperation mit parcelLab: Bessere Übersicht beim Online-Shopping mit dem Intelligenten Postfach

Bestellbestätigungen, Versandbenachrichtigungen und Rechnungen: Das Intelligente Postfach von GMX erkennt automatisch, welche E-Mails zu einem Online-Einkauf gehören, und sortiert sie in die Kategorie „Bestellungen“ ein. Ab sofort unterstützt auch die Plattform parcelLab diese Kategorisierung. mehr

Digital Markets Act: Die Macht der Gatekeeper brechen

Die EU-Kommission hat mehrere Regelungsvorhaben vorgestellt, mit denen sie das Internet für Verbraucher und Wirtschaft fairer regeln will. Insbesondere der Digital Markets Act soll die Marktmacht der GAFAs beschränken. Ein wichtiger Schritt in die Richtung, findet Jan Oetjen, Stiftungsrat European netID Foundation und CEO GMX und WEB.DE, aber dabei darf es nicht bleiben. In seinem Kommentar zeigt Oetjen bereits die nächsten Schritte auf. mehr

Studie der Landesmedienanstalten: GMX und WEB.DE zählen zu den Top 3 Online-Medien

Nachrichtenangebote im Internet gewinnen gegenüber TV- und Print-Medien immer mehr an Bedeutung. Wie der aktuelle „Medienvielfaltsmonitor“ nun zeigt, löst das Internet erstmals das Fernsehen als relevanteste Nachrichtenquelle ab. Zu den deutschlandweit meistgenutzten Medienangeboten im Internet gehören die Portale GMX und WEB.DE mit ihrem redaktionellen News-Content. mehr

Grundpreis ein Jahr lang komplett geschenkt – GMX startet exklusives DSL-Angebot

Zuhause komfortabel surfen und obendrein günstig telefonieren – das macht das neue DSL-Angebot von GMX ab sofort möglich. Im Tarif „DSL surf 50“ entfällt der Grundpreis in den ersten zwölf Monaten komplett. Erst danach gilt der reguläre Grundpreis in Höhe von 34,99 Euro pro Monat. Neukunden sparen so innerhalb des ersten Jahres über 400 Euro. mehr

Mobilfunk-Aktion: Zwei Gigabyte Datenvolumen mehr zum gleichen Preis

Die GMX Mobilfunk-Aktion im Dezember bringt Tarife mit zwei Gigabyte Extra-Datenvolumen – bei unveränderter Grundgebühr. Der Tarif „GMX All-Net Flat LTE 7 GB“ mit sieben statt fünf Gigabyte Datenvolumen ist für eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 9,99 Euro erhältlich. Und den Tarif „GMX All-Net Flat LTE 12 GB“ mit zwölf statt zehn Gigabyte Datenvolumen bekommt man für 14,99 Euro pro Monat. mehr

Zwei Drittel der deutschen Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise

Die neuen Cookie-Abfragen per 1. Oktober stellen für die Mehrheit der Internet-Nutzer hierzulande keine Verbesserung dar. Mehr als die Hälfte wünscht sich statt dessen ein vereinfachtes Verfahren mit der Möglichkeit, Daten zentral zu speichern. mehr

Der GMX Adventskalender: 24 besondere Überraschungen

Die Adventszeit hat bereits begonnen. Jetzt steigt allmählich die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Für die kommenden, vorweihnachtlichen Tage hat GMX einen Adventskalender für alle Nutzerinnen und Nutzer zusammengestellt – mit tollen Aktionen, Angeboten und Gewinnspielen. mehr

Black Friday-Phishing: Vorsicht vor dubiosen Shopping-Angeboten

Mit dem Black Friday läutet der Online-Handel Ende November traditionell das Weihnachtsgeschäft ein, oft mit massiven Preisnachlässen. Wenn Schnäppchen winken, neigen Menschen häufig zu vorschnellem und unbedachtem Handeln. In dieser Situation ist man auch eher bereit, E-Mails aus unbekannter Quelle zu öffnen oder dubiose Internet-Links anzuklicken. Das unvorsichtige Verhalten machen sich Online-Kriminelle für perfide Phishing-Attacken zunutze. mehr