Standard für sichere E-Mails Verschlüsselte Übertragungswege De-Mails jetzt kostenlos Neues Auto-Portal GMX.ch startet Portaloffensive Misstrauen gegenüber US-Diensten wächst Neues Postfach für Millionen Nutzer
Pressmitteilung
Standard für sichere E-Mails

Die Teilnehmer von "E-Mail made in Germany" haben die Verschlüsselung ihres gesamten E-Mail-Verkehrs wie angekündigt abgeschlossen. Jetzt geht die Initiative den nächsten Schritt: Ab sofort können auch Unternehmen und Organisationen nach den Standards des Verbands kommunizieren.
mehr.

Pressemitteilung
Verschlüsselte Übertragungswege

Nach mehr als einem halben Jahr „E-Mail made in Germany“ ziehen die Mitglieder des Verbunds eine positive Zwischenbilanz: Über 90 Prozent der 50 Millionen E-Mail made in Germany Nutzer sind mittlerweile verschlüsselt unterwegs.
mehr.

Pressemitteilung
De-Mails jetzt kostenlos

Mit dem neuen Flatrate-Angebot kann bei WEB.DE und GMX ab sofort eine unbegrenzte Anzahl von De-Mails kostenlos gesendet und empfangen werden. Über 500.000 Privatnutzer haben schon jetzt einen De-Mail Vertrag bei den beiden Marken abgeschlossen.
mehr.

Pressemitteilung
Neues Auto-Portal

Vielfältige Informationen und brandheiße News aus der Motorwelt erhalten Internet-Nutzer ab sofort auf Auto-Service.de, dem neuen Special-Interest-Portal von WEB.DE und GMX. Die Inhalte sind in sechs Kategorien unterteilt und werden von einem 40-köpfigen Redaktionsteam erstellt.
mehr.

Pressemitteilung
GMX.ch startet Portaloffensive

Pünktlich zur Leitmesse dmexco hat der Portal-Anbieter GMX das redaktionelle Angebot von GMX.ch kräftig ausgebaut. In insgesamt 15 Themen-Magazinen und -Umfeldern finden Internet-Nutzer ab sofort noch mehr lokale Informationen rund um alles, was die Schweiz bewegt.
mehr.

Pressemitteilung
Misstrauen gegenüber US-Diensten wächst

Immer mehr Deutsche vermeiden die Nutzung amerikanischer Online-Dienste. Das Ergebnis einer Studie zeigt, wie sich das Verhalten der Deutschen im Internet nach dem NSA-Skandal verändert hat.
mehr.

Pressemitteilung
Neues Postfach für Millionen Nutzer

GMX Nutzer dürfen sich auf ein moderenes Postfach mit vielen zusätzlichen und stark verbesserten Funktionen freuen. Der neue Webmailer ermöglicht noch mehr Komfort bei der digitalen Kommunikation.
mehr.

Nationaler IT-Gipfel 2014: Bund, Länder und Wirtschaft bringen De-Mail voran

De-Mail

De-Mail ist sicher, praktisch und spart Geld.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière präsentiert heute auf dem IT-Gipfel erste Ergebnisse der Arbeitsgemeinschaft De-Mail. Dabei bestärkt der Minister die Zusage aus der digitalen Agenda, bis Ende 2015 bei allen Bundesbehörden De-Mail einzuführen.

GMX Sicherheitsfrage: Wie der Käse-Mett-Igel Ihr E-Mail Postfach schützen kann

Nehmen Sie sich für Ihre Frage Zeit

Nehmen Sie sich für Ihre Sicherheitsfrage Zeit (Bild: oliophotography / fotolia)

Eine Sicherheitsfrage kann Ihren E-Mail Account nicht nur zusätzlich vor einem möglichen Missbrauch schützen, sondern hilft unseren Support-Mitarbeitern auch, Sie am Telefon als Inhaber zu identifizieren. Das ist u.a. dann erforderlich, wenn Sie einmal Ihr Passwort vergessen sollten und Unterstützung beim Zurücksetzen der Zugangsdaten benötigen. Warum es wichtig ist, sich die Entscheidung für eine Sicherheitsfrage gut zu überlegen, verraten wir Ihnen hier.

Start ins Studium: GMX Postfach bietet hilfreiche Funktionen für den Uni-Alltag

Mit dem GMX Sammeldienst lässt sich beim Verwalten persönlicher E-Mail-Adressen Zeit sparen

Der GMX Sammeldienst spart Ihnen beim Verwalten Ihrer E-Mail-Adressen zusätzlich Zeit.

Das Abitur ist in der Tasche, die Einschreibung an der Wunsch-Universität geschafft. Und plötzlich? Steht man vor einem Berg voller Aufgaben! Ein komplettes Office-Paket wird benötigt. Die mit der Hochschule verbundene neue E-Mail-Adresse muss möglichst schnell eingerichtet werden. Im Terminkalender sammeln sich Vorlesungen und andere Veranstaltungen. Wovon hier die Rede ist, kennt fast jeder der zahlreichen Erstsemester, die in diesen Tagen in das Wintersemester 2014/2015 starten.

Wer wird die Miss Internet 2015?

Unsere Miss Internet 2014 belegte bei der anschließenden Miss Germany Wahl den grandiosen 3. Platz

Amtierende Miss Internet ist Evelyn Konrad (rechts) aus Böblingen (Bild: mgc-fotos.de)

GMX und WEB.DE suchen auch 2015 wieder die Miss Internet. Die Gewinnerin qualifiziert sich für die Wahl zur Miss Germany und hat damit die große Chance, zur schönsten Frau Deutschlands gekürt zu werden. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Wer an dem Wettbewerb teilnehmen möchte, muss uns im ersten Schritt lediglich eine E-Mail senden.