De-Mails unkompliziert verschlüsseln E-Mail-Nutzung nimmt weiter zu Deutschlands beliebtester E-Mail-Dienst ist GMX Leichtes Spiel für Online-Kriminelle
Pressemitteilung
De-Mails unkompliziert verschlüsseln

Die De-Mail-Anbieter ermöglichen jetzt eine stark vereinfachtes Verschlüsselungsverfahren auf Basis des weltweit anerkannten Standards „Pretty Good Privacy“ (PGP).
mehr.

Pressemitteilung
E-Mail-Nutzung nimmt weiter zu

In diesem Jahr werden in Deutschland so viele E-Mails verschickt wie nie zuvor. Das geht aus Schätzungen der beiden führenden Anbieter WEB.DE und GMX hervor. Befeuert wird der Boom von der stark zunehmenden mobilen Nutzung.
mehr.

Pressemitteilung
Deutschlands beliebtester E-Mail-Dienst ist GMX

Mehr als ein Viertel der Deutschen nutzen GMX für ihre privaten E-Mails. Gegenüber US-Anbietern herrscht auch zwei Jahre nach den Snowden-Enthüllungen starkes Misstrauen. Das zeigt eine repräsentative Studie von Convios Consulting.
mehr.

Pressemitteilung
Leichtes Spiel für Online-Kriminelle

Geburtstage und Namen von Haustieren oder Personen aus dem Bekanntenkreis werden gerne als geheimes Passwort verwendet. Warum? Weil sie sich gut merken lassen. Einfache Zugangsdaten können aber auch schnell von Betrügern geknackt werden.
mehr.

Mailversand nimmt weltweit stetig zu

Bis 2019 werden jedes Jahr sechs Prozent mehr private Mails versandt. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Radicati Group hervor. Im gleichen Zeitraum werde das Volumen geschäftlicher Mails von 112,5 auf 128,8 Milliarden pro Tag zunehmen, schätzen die Analysten des Marktforschungsunternehmens. Die entspreche einer Steigerung von jährlich drei Prozent. Rund 4,4 Milliarden Mailkonten gibt es weltweit. Deren Inhaber versenden und empfangen damit derzeit 205,6 Milliarden Mails täglich, 93,1 Milliarden Mails davon sind privater Natur (siehe Infografik).

Identitätsdiebstahl: E-Mail-Konto geknackt

42-23947454

Über Spam- und Phishing-Mails kommen die Betrüger an neue Daten (Bild: Alix Minde/ Corbis).

Jeder zweite Internetnutzer ist bereits Opfer von Online-Kriminalität geworden. Das hat eine Bitkom-Studie im vorigen Jahr ergeben. Erschreckend ist, dass beinahe jeder fünfte Betroffene (19 Prozent) über den Diebstahl von Zugangsdaten klagt. Besonders heikel ist der Identitätsdiebstahl, wenn es um den E-Mail-Account geht. Denn oft wird die Mail-Adresse zur Anmeldung weiterer Dienste hinterlegt. So können sich Kriminelle beispielsweise über den Link „Passwort vergessen“ bei vielen Diensten ein neues Passwort an den bereits gehackten Mail-Account schicken lassen. Noch einfacher haben es die Betrüger, wenn für mehrere Dienste dasselbe Passwort verwendet wird wie für den Mailaccount. Die erste Sicherheitsregel lautet daher: Niemals dasselbe Passwort für mehrere Internet-Dienste nutzen.

Tipps für die perfekte E-Mail

Wie verfasst man die perfekte Mail? (Bild: Vladislav Kochelaevs/Fotolia.com

Wie verfasst man die perfekte Mail? (Bild: Vladislav Kochelaevs/Fotolia.com)

Die E-Mail ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Vor allem, wenn Sie mit Unternehmen oder Personen außerhalb der eigenen Familie und des Freundeskreises kommunizieren, sollten Sie Grundsätzliches beachten. Schlechte Grammatik, zu viele Rechtschreibfehler oder ungenaues Lesen können Frust bedeuten – für den Sender wie für den Empfänger.

Es ist auch nicht immer notwendig, bei mehreren Personen auf dem Mailverteiler die eigene Antwort wieder in die ganze Runde zu schicken. Folgende Tipps sollen Ihnen dabei helfen, Ihren Spaß am Mailen zu erhalten:

Grußkarten zum Muttertag

Grußkarte_Alles Liebe zum Muttertag

Viele Motive stehen zur Auswahl.

Blumen, Pralinen, etwas Selbstgebasteltes oder doch lieber ein Buch? Am kommenden Sonntag ist wieder Muttertag. Viele Mütter freuen sich über kleine Aufmerksamkeiten oder Besuche von ihren Liebsten. Wer es nicht schafft, am Muttertag zu Hause zu sein, der kann seine liebe Mama auch mit Worten erfreuen. Oft kann man damit mehr ausdrücken als mit teuren Geschenken. Besonders schnell und einfach lassen sich elektronische Grüße per E-Mail übermitteln. Wer trotzdem lieber im Postkartenformat schreibt, kann die Grußkartenfunktion von GMX nutzen.