Standard für sichere E-Mails Verschlüsselte Übertragungswege De-Mails jetzt kostenlos Neues Auto-Portal GMX.ch startet Portaloffensive Misstrauen gegenüber US-Diensten wächst Neues Postfach für Millionen Nutzer
Pressmitteilung
Standard für sichere E-Mails

Die Teilnehmer von "E-Mail made in Germany" haben die Verschlüsselung ihres gesamten E-Mail-Verkehrs wie angekündigt abgeschlossen. Jetzt geht die Initiative den nächsten Schritt: Ab sofort können auch Unternehmen und Organisationen nach den Standards des Verbands kommunizieren.
mehr.

Pressemitteilung
Verschlüsselte Übertragungswege

Nach mehr als einem halben Jahr „E-Mail made in Germany“ ziehen die Mitglieder des Verbunds eine positive Zwischenbilanz: Über 90 Prozent der 50 Millionen E-Mail made in Germany Nutzer sind mittlerweile verschlüsselt unterwegs.
mehr.

Pressemitteilung
De-Mails jetzt kostenlos

Mit dem neuen Flatrate-Angebot kann bei WEB.DE und GMX ab sofort eine unbegrenzte Anzahl von De-Mails kostenlos gesendet und empfangen werden. Über 500.000 Privatnutzer haben schon jetzt einen De-Mail Vertrag bei den beiden Marken abgeschlossen.
mehr.

Pressemitteilung
Neues Auto-Portal

Vielfältige Informationen und brandheiße News aus der Motorwelt erhalten Internet-Nutzer ab sofort auf Auto-Service.de, dem neuen Special-Interest-Portal von WEB.DE und GMX. Die Inhalte sind in sechs Kategorien unterteilt und werden von einem 40-köpfigen Redaktionsteam erstellt.
mehr.

Pressemitteilung
GMX.ch startet Portaloffensive

Pünktlich zur Leitmesse dmexco hat der Portal-Anbieter GMX das redaktionelle Angebot von GMX.ch kräftig ausgebaut. In insgesamt 15 Themen-Magazinen und -Umfeldern finden Internet-Nutzer ab sofort noch mehr lokale Informationen rund um alles, was die Schweiz bewegt.
mehr.

Pressemitteilung
Misstrauen gegenüber US-Diensten wächst

Immer mehr Deutsche vermeiden die Nutzung amerikanischer Online-Dienste. Das Ergebnis einer Studie zeigt, wie sich das Verhalten der Deutschen im Internet nach dem NSA-Skandal verändert hat.
mehr.

Pressemitteilung
Neues Postfach für Millionen Nutzer

GMX Nutzer dürfen sich auf ein moderenes Postfach mit vielen zusätzlichen und stark verbesserten Funktionen freuen. Der neue Webmailer ermöglicht noch mehr Komfort bei der digitalen Kommunikation.
mehr.

GMX und WEB.DE gewinnen beim großen Vertrauensranking der WirtschaftsWoche

WiWo-Vertrauensindex

Für das Ranking wurden insgesamt fast 250.000 Verbraucher gefragt, welcher Marke sie vertrauen.

Acht von zehn Verbrauchern vertrauen GMX und WEB.DE. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die die Kölner Beratungsfirma ServiceValue zusammen mit Rolf van Dick, Professor für Sozialpsychologie am Institut für Psychologie der Universität Frankfurt, im Auftrag der Zeitschrift WirtschaftsWoche (WiWo) erhoben hat.

Neue Mobilfunktarife bei GMX und WEB.DE

Mobile-Tarif_Oktober_02

Mit den neuen Tarifen kann bereits ab 4,99 Euro pro Monat gesimst, telefoniert und gesurft werden.

Ab heute sind bei GMX und WEB.DE zwei neue Mobilfunktarife erhältlich. Die „All-Net & Surf 500″ eignet sich besonders gut für Einsteiger, die Wert auf Flexibilität legen. Vielsurfer bekommen mit „All-Net & Surf 1500“ eine kostengünstige und flexible Tarifvariante.

Je nach Wunsch kann mit diesen Tarifen über das E-Plus oder das D-Netz günstig telefoniert, gesurft und gesimst werden.

UNICEF macht mit Werbespot auf Mangel-Ernährung bei Kindern aufmerksam

Unicef Erdnuss

Erdnusspaste kann unterernährten Kindern das Leben retten. (Bild: UNICEF/Olivier Asselin)

Was amerikanische Kinder gerne zum Frühstück großzügig auf ihr Toastbrot schmieren, kann Jungen und Mädchen in Afrika das Leben retten: Mit einer Art Erdnussbutter päppelt das Kinderhilfswerk UNICEF unterernährte Kinder in Krisenregionen wieder auf. Ein neuer Werbespot mit Basketball-Profi Dirk Nowitzki soll nun auf das Problem der Mangelernährung und die lebensrettende Funktion der Erdnuss aufmerksam machen. 

Internet Security Days: Experten haben schon heute die Sicherheit von morgen im Blick

ISD_Logo

Die Internet Security Days fanden in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt.

Cloud, Big Data, M2M – die Entwicklung von webbasierten Diensten schreitet immer weiter voran. Und damit wachsen die Herausforderungen an die Sicherheit. Bei den Internet Security Days (ISD) trafen sich jetzt schon zum mittlerweile vierten Mal Experten aus der ganzen Welt, um sich über aktuelle Lösungen und künftige Trends zu informieren oder ihr Wissen mit Kollegen zu teilen. Selbstverständlich waren auch Mitarbeiter von 1&1, GMX und WEB.DE vor Ort.