E-Mails noch einfacher mobil abrufen Mit eIDAS rechtssicher in ganz Europa Apps legen zu, mobiler Browser verliert Profi-Verschlüsselung für jedermann
Update
E-Mails noch einfacher mobil abrufen

Mit dem neuen Webmailer von GMX geht mobiles Mailen jetzt noch einfacher.
mehr.

Pressemitteilung
Mit eIDAS rechtssicher in ganz Europa

GMX ist qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter für elektronische Zustelldienste.
mehr.

Pressemitteilung
Apps legen zu, mobiler Browser verliert

Aktuelle Studie zeigt: Smartphones und Apps verändern die Internet-Kommunikation immer stärker.
mehr.

Pressemitteilung
Profi-Verschlüsselung für jedermann

Über 30 Millionen Nutzer von WEB.DE und GMX können jetzt mit der gleichen Profi-Technologie E-Mails verschlüsseln, die auch Edward Snowden nutzt: "Pretty Good Privacy" (PGP).
mehr.

Das neue GMX MediaCenter: Tipps für mobile Urlaubsfotos

mobile Urlaub

Damit auch wirklich jeder Sonnenaufgang festgehalten werden kann, bietet das GMX MediaCenter 6 GB Speicher für die Urlaubsfotos. © Shutterstock

Spektakuläre Sonnenuntergänge, blühende Landschaften oder auch einfach mal ein Selfie – Urlaubsfotos gehören zum Urlaub wie Sonnencreme und Badehandtuch. Nach einigen Schnappschüssen jedoch treten häufig die immer gleichen Probleme auf: Der Handyspeicher ist voll, die Fotos sehen langweilig aus und es stellt sich die Frage, wie man Freunden und Bekannten zu Hause die schönsten Bilder sicher und bequem zukommen lässt.

E-Mails noch einfacher mobil abrufen

Noch mobiler und komfortabler: Der neue mobile Webmailer von GMX.

Noch komfortabler: Der neue mobile Webmailer von GMX. (c) GMX

Unterwegs in der Stadt kurz eine E-Mail beantworten, zwischendurch nach neuen Nachrichten schauen oder wichtige Details zum nächsten Meeting abrufen: Mobiles Mailen ist im Alltag fest verankert. Mit dem neuen mobilen Webmailer von GMX geht das jetzt noch einfacher.

E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht

Verschlüsselung ist auch zu Drittanbietern möglich.

GMX und WEB.DE Nutzer können auf einfache Weise verschlüsselt kommunizieren – und das auch mit Nutzern anderer Anbieter.
© Shutterstock

Den weltweiten Standard PGP kann prinzipiell jeder nutzen, um seine Mails zu verschlüsseln. Da die Technik aber sehr komplex ist, verwenden sie oft nur Experten. GMX und WEB.DE haben PGP direkt in ihre E-Mail-Dienste integriert. Für Nutzer der beiden größten deutschen E-Mail-Anbieter ist es seitdem kinderleicht, Mails zu verschlüsseln. Aber wie funktioniert die sichere Kommunikation, wenn ein Nutzer bei einem anderen E-Mail-Anbieter ist?

Passwort statt Fingerabdruck: Europäer und Amerikaner sind skeptisch gegenüber biometrischen Verfahren

Passwörter sind beliebter als biometrische Authentifizierungsverfahren.

Passwörter sind beliebter als biometrische Authentifizierungsverfahren. (c) Shutterstock

Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder Iris-Scan: Biometrische Login-Methoden gibt es inzwischen viele. Doch ein Großteil der Internet-Nutzer steht diesen skeptisch gegenüber. Sowohl Europäer als auch Amerikaner ziehen Passwörter als Login-Methode biometrischen Verfahren vor. Das zeigt eine repräsentative Studie, die von YouGov im Auftrag von GMX in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und den USA durchgeführt wurde.