Standard für sichere E-Mails Verschlüsselte Übertragungswege De-Mails jetzt kostenlos Neues Auto-Portal GMX.ch startet Portaloffensive Misstrauen gegenüber US-Diensten wächst Neues Postfach für Millionen Nutzer
Pressmitteilung
Standard für sichere E-Mails

Die Teilnehmer von "E-Mail made in Germany" haben die Verschlüsselung ihres gesamten E-Mail-Verkehrs wie angekündigt abgeschlossen. Jetzt geht die Initiative den nächsten Schritt: Ab sofort können auch Unternehmen und Organisationen nach den Standards des Verbands kommunizieren.
mehr.

Pressemitteilung
Verschlüsselte Übertragungswege

Nach mehr als einem halben Jahr „E-Mail made in Germany“ ziehen die Mitglieder des Verbunds eine positive Zwischenbilanz: Über 90 Prozent der 50 Millionen E-Mail made in Germany Nutzer sind mittlerweile verschlüsselt unterwegs.
mehr.

Pressemitteilung
De-Mails jetzt kostenlos

Mit dem neuen Flatrate-Angebot kann bei WEB.DE und GMX ab sofort eine unbegrenzte Anzahl von De-Mails kostenlos gesendet und empfangen werden. Über 500.000 Privatnutzer haben schon jetzt einen De-Mail Vertrag bei den beiden Marken abgeschlossen.
mehr.

Pressemitteilung
Neues Auto-Portal

Vielfältige Informationen und brandheiße News aus der Motorwelt erhalten Internet-Nutzer ab sofort auf Auto-Service.de, dem neuen Special-Interest-Portal von WEB.DE und GMX. Die Inhalte sind in sechs Kategorien unterteilt und werden von einem 40-köpfigen Redaktionsteam erstellt.
mehr.

Pressemitteilung
GMX.ch startet Portaloffensive

Pünktlich zur Leitmesse dmexco hat der Portal-Anbieter GMX das redaktionelle Angebot von GMX.ch kräftig ausgebaut. In insgesamt 15 Themen-Magazinen und -Umfeldern finden Internet-Nutzer ab sofort noch mehr lokale Informationen rund um alles, was die Schweiz bewegt.
mehr.

Pressemitteilung
Misstrauen gegenüber US-Diensten wächst

Immer mehr Deutsche vermeiden die Nutzung amerikanischer Online-Dienste. Das Ergebnis einer Studie zeigt, wie sich das Verhalten der Deutschen im Internet nach dem NSA-Skandal verändert hat.
mehr.

Pressemitteilung
Neues Postfach für Millionen Nutzer

GMX Nutzer dürfen sich auf ein moderenes Postfach mit vielen zusätzlichen und stark verbesserten Funktionen freuen. Der neue Webmailer ermöglicht noch mehr Komfort bei der digitalen Kommunikation.
mehr.

Familienfeste, Ausstellungen und Diskussionen: 60 Jahre Weltkindertag

Weltkindertag

Zum Weltkindertag finden in ganz Deutschland Aktionen statt (Bild: Art-Session Fotografie)

Vor genau 60 Jahren wurde der Weltkindertag ins Leben gerufen. Mittlerweile wird der Aktionstag in 145 Ländern weltweit gefeiert – von A wie Albanien bis Z wie Zypern.

Ziel ist es, auf die Rechte der Jüngsten aufmerksam zu machen und das Entstehen von Freundschaften zu fördern. Auch die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) soll unterstützt werden.

Mythen, Fakten, Tipps: Neues Online-Portal informiert über rechtsverbindliche De-Mail

De-Mail

Der Fokus des neuen Online-Portals liegt vor allem auf Privatnutzern.

Mit www.demail.jetzt gibt es ab sofort ein neues, unabhängiges Online-Portal, das viele hilfreiche Antworten, nützliche Tipps und aktuelle News rund um den rechtsverbindlichen Kommunikationsstandard De-Mail bietet.

Neben Mythen, Fakten und vermeintlichen Kritikpunkten werden unter anderem unterschiedliche Anwendungsfälle aus dem Alltag beleuchtet. Der besondere Fokus liegt dabei vor allem auf Privatnutzern.

Liebesgrüße aus dem Netz: Amor verschießt seine Pfeile immer häufiger per E-Mail

Herz

Elektronische Nachrichten landen schnell beim Empfänger (Bild: VRD/Fotolia)

Liebesbotschaften offenbaren unsere intimsten Gedanken und Gefühle. Während sie früher auf dem klassischen Postweg versendet wurden, nutzen heute immer mehr Menschen elektronische Medien, damit ihre Nachricht möglichst schnell beim Empfänger landet. Wie vor allem die E-Mail dieses romantische Genre belebt hat und warum sie als Musterbeispiel für eine neuerwachte Schriftlichkeit gelten kann, untersucht Eva Lia Wyss. Die Professorin für Sprachwissenschaft lehrt seit 2012 an der Universität Koblenz-Landau.

“Unsere Leser sollen sich bei uns zu jeder Zeit umfassend und aktuell informieren können”

Redaktion

Journalismus in Echtzeit: 50 Mitarbeiter arbeiten in der Redaktion von 1&1, WEB.DE und GMX.

In Rio de Janeiro gibt es kurz vor Schluss noch einen Freistoß. Halbrechte Position. Relativ weit weg vom Tor, aber gefährlich genug. 9.594,96 Kilometer Luftlinie entfernt: In München tickert und fiebert die Sportredakteurin beim WM-Finale mit. Jetzt nur kein Tor mehr für Argentinien, sonst gäbe es nicht nur Elfmeterschießen – auch der fast fertige Artikel zum Weltmeistertitel müsste umgeschrieben werden.