Der Trump-Effekt: Das digitale Misstrauen wächst 2016 Rekordjahr für E-Mail Europäer misstrauen US-Internet-Unternehmen
Pressemitteilung
Der Trump-Effekt: Das digitale Misstrauen wächst

Bei den Deutschen wächst die Unsicherheit im Internet. 61,2 % glauben, dass ihre E-Mails von Geheimdiensten oder Hackern mitgelesen werden.
mehr.

Pressemitteilung
2016 Rekordjahr für E-Mail

2016 ist das E-Mail-Volumen in Deutschland auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Ein weiterer Anstieg wird für 2017 prognostiziert.
mehr.

Pressemitteilung
Europäer misstrauen US-Internet-Unternehmen

Zwei Drittel der europäischen Internet-Nutzer haben Bedenken, ihre privaten Daten bei US-amerikanischen Firmen zu speichern.
mehr.

Jetzt neu bei FreeMessage: RealEmotions senden und tolle Preise gewinnen

Wer sich bei GMX FreeMessage anmeldet, hat die Chance auf tolle Preise. (c) GMX

Wer sich bei GMX FreeMessage anmeldet, hat die Chance auf tolle Preise. (c) GMX

In die GMX und WEB.DE Mail App ist der sichere Messenger FreeMessage integriert. Damit können verschlüsselte Textnachrichten direkt in der Mail-App ausgetauscht werden. Mit den neuen RealEmotions bei FreeMessage können Nachrichten nun mit animierten Hintergründen und individuellen Texten verschickt werden. Wer FreeMessage bis zum 16. August aktiviert, hat die Chance auf tolle Preise.

RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 und United Internet formieren Log-in-Allianz

45 Millionen Nutzer erhalten zum Start einfaches und sicheres Log-in auf den Partnerseiten. (c) Shutterstock

Drei führende deutsche Medien- und Internetunternehmen etablieren ein übergreifendes Registrierungs- und Anmeldeverfahren im Internet (Single Sign-on). Damit passen sie frühzeitig ihre Plattformen den neuen europäischen Datenschutzstandards an, die ab Mai 2018 gelten. Zu diesem Zweck haben die Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, die ProSiebenSat.1 Media SE sowie die United Internet AG mit WEB.DE und GMX eine Log-in-Allianz initiiert. Als erster Partner wird die Zalando SE die Log-in-Lösung nutzen. Der von allen Partnern unterzeichnete Vertrag sieht die Schaffung eines offenen Standards und die Gründung einer Stiftung vor, die über die Einhaltung und Weiterentwicklung dieses Standards wachen wird. Die Stiftung wird als unabhängige Instanz Internet-Dienste bei der Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung und der geplanten ePrivacy-Verordnung unterstützen.

GMX startet 4 GB Highspeed-Tarif mit LTE

Im Juli ist bei GMX ein neuer 4 GB Tarif inklusive LTE im Angebot. (c)

Im Juli ist bei GMX ein neuer 4 GB Tarif inklusive LTE im Angebot. (c)

Im Juli bietet GMX einen neuen Tarif mit 4 GB Highspeed-Volumen. Für günstige 9,99€ pro Monat kommen dabei Vielsurfer voll auf ihre Kosten. Außerdem sind zwei weitere Tarife im Angebot, die sich für Einsteiger und Vieltelefonierer eignen.

Neu: Flexible Frei-Einheiten in den GMX Mobilfunk-Tarifen

Im Juni gibt es mit den GMX Mobilfunk-Tarifen flexible Frei-Einheiten und Highspeed-Datenvolumen.

Im Juni gibt es mit den GMX Mobilfunk-Tarifen flexible Frei-Einheiten und Highspeed-Datenvolumen. © GMX

GMX hat seine Mobilfunk-Tarife weiter verbessert: Mit den Tarifen von GMX kann im Juni günstig gesurft, gesimst und telefoniert werden – und das mit höchster Flexibilität: Bei den drei neuen Tarifen für das D- und E-Netz ab 6,99 Euro monatlich können Frei-Einheiten je nach Bedarf als SMS oder Gesprächsminuten eingesetzt werden.