GMX Passwort vergessen? Was nun? Hier gibt es Hilfe

Dass Nutzer ihre Passwörter regelmäßig ändern sollten, darauf haben wir schon oft hingewiesen. Wie Sie das Passwort ganz einfach über Ihr GMX Postfach erneuern, erklären wir hier. Doch was tun, wenn man das Passwort vergessen hat und sich gar nicht in den Account einloggen kann?

24. September 2015 von Sebastian Schulte

GMX Passwort vergessen? Das ist ärgerlich, aber kein Grund zur Panik. (c)

Wer sein GMX Passwort vergessen hat, kann ganz einfach ein neues Passwort vergeben. Wichtig ist dafür allerdings, dass Sie vorab alternative Kontaktdaten für Ihren Account hinterlegt haben. Es kann sich dabei um eine andere E-Mail-Adresse oder eine Handynummer handeln. Beide Varianten bieten uns die Möglichkeit, Ihnen einen Freischaltcode oder –link zukommen zu lassen, mit dem Sie dann das aktuelle Passwort zurücksetzen und ein neues anlegen können.

 

Neues GMX Passwort erstellen

Veranlasst wird der Versand des Links oder Codes entweder über den Punkt „Passwort vergessen“ auf unseren GMX Hilfe-Seiten oder beim Login in das Postfach über den Schriftzug „Passwort vergessen“. Mit dem Klick auf den Text werden Sie direkt auf die entsprechende Seite unseres Kundenservices weitergeleitet. Dort müssen Sie ihre Mail-Adresse oder Kundennummer angeben und eine Sicherheitsabfrage in Form eines „CAPTCHA“ eintippen. Sind als Kontaktdaten sowohl eine alternative E-Mail-Adresse als auch eine Handynummer hinterlegt, kann noch ausgewählt werden, auf welchem Weg der Zugang zur Passwortänderung verschickt wird.

Nach einer kurzen Wartezeit erhalten Sie dann eine Benachrichtigung mit dem Link per E-Mail oder dem Freischaltcode per SMS. Haben Sie einen Code für Ihre Handynummer angefordert, erfolgt die Weiterleitung sofort und Sie werden gebeten, den erhaltenen Freischaltcode abzutippen. Nach der Bestätigung der Eingabe können Sie dann ein neues Passwort erstellen.

 

GMX Passwort per E-Mail anfordern

Wurde das neue Passwort per E-Mail angefordert, müssen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit nach Weiterleitung auf die Seite nochmals die betroffene E-Mail-Adresse angeben. Nach einem Klick auf „weiter“ kann dann das neue Passwort erstellt werden. Bitte beachten Sie: Wenn die Anmeldung zum E-Mail-Account danach trotzdem nicht funktionieren sollte, kann das unter Umständen an Ihrem Browser liegen. Entfernen Sie einfach alle gespeicherten Formulardaten und Passwörter im Browser und versuchen Sie den Login erneut.

 

GMX Passwort vergessen? Hier gibt es telefonische Hilfe

GMX bietet außerdem als einer von wenigen E-Mail-Diensten für FreeMail-Nutzer auch einen telefonischen Support an. Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben und weder eine alternative E-Mail-Adresse noch eine Handynummer hinterlegt ist, können Sie sich an unsere Mitarbeiter wenden. Alle relevanten Informationen wie Hotline-Zeiten, Kosten oder Rufnummern finden Sie auf unseren Hilfe-Seiten im Internet.

Falls Sie eine Sicherheitsfrage für Ihren GMX Account hinterlegt haben, können die Mitarbeiter unserer Kundenhotline Sie sofort am Telefon beim Zurücksetzen des Passworts unterstützen. Dabei dient die Beantwortung der Sicherheitsfrage neben der Abfrage von persönlichen Daten (wie Name, Anschrift und Geburtsdatum) Ihrer Identifizierung. Ist keine Sicherheitsfrage festgelegt worden, muss die Identifizierung auf einem anderen Weg vorgenommen werden. Dazu ist es notwendig, dass Sie dem GMX Kundenservice eine E-Mail mit der Kopie Ihres Personalausweises zukommen lassen. Weitere Hilfestellungen beim Zurücksetzen des Passworts erhalten Sie dann von unseren Mitarbeitern.

 

Sicheres Passwort wählen

Vergessene Passwörter müssen also kein Problem sein. Viel wichtiger ist die Auswahl eines sicheren Passworts. Wesentlich dafür ist, dass keine Geburtstage, Haustiernamen oder einfache Zeichenfolgen verwendet werden. An ein solches Passwort erinnert man sich zwar immer wieder, es ist jedoch auch besonders anfällig für Datendiebstähle. Tipps zur Erstellung eines sicheren Passwortes finden Sie im GMX Newsroom.

Kategorie: Sicherheit

Verwandte Themen

Studie: E-Mail-Nutzung in Österreich steigt weiter an

Die Corona-Krise hat der E-Mail-Kommunikation einen zusätzlichen Schub gegeben. Über ein Drittel (36 %) der Internet-Nutzer in Österreich hat im vergangenen Jahr häufiger per E-Mail mit Unternehmen kommuniziert als im Jahr davor. Beim Austausch mit Ausbildungsstätten nahm die E-Mail-Nutzung für 30 Prozent der Onliner zu. Und auch der Kontakt mit Behörden fand für 28 Prozent der Nutzer verstärkt über E-Mail statt. mehr

GMX erneut mit „Höchster Kundenzufriedenheit“ ausgezeichnet

Das Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY hat in Kooperation mit dem Kölner Markt-forschungsunternehmen ServiceValue GmbH eine branchenübergreifende Studie zur Kundenzufriedenheit der Deutschen durchgeführt. In der Kategorie „E-Mail-Anbieter“ erhält GMX zum zweiten Mal in Folge das Prädikat „Höchste Kundenzufriedenheit“. mehr