Der Trump-Effekt: Das digitale Misstrauen wächst 2016 Rekordjahr für E-Mail Europäer misstrauen US-Internet-Unternehmen
Pressemitteilung
Der Trump-Effekt: Das digitale Misstrauen wächst

Bei den Deutschen wächst die Unsicherheit im Internet. 61,2 % glauben, dass ihre E-Mails von Geheimdiensten oder Hackern mitgelesen werden.
mehr.

Pressemitteilung
2016 Rekordjahr für E-Mail

2016 ist das E-Mail-Volumen in Deutschland auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Ein weiterer Anstieg wird für 2017 prognostiziert.
mehr.

Pressemitteilung
Europäer misstrauen US-Internet-Unternehmen

Zwei Drittel der europäischen Internet-Nutzer haben Bedenken, ihre privaten Daten bei US-amerikanischen Firmen zu speichern.
mehr.

Passwort statt Fingerabdruck: Europäer und Amerikaner sind skeptisch gegenüber biometrischen Verfahren

Passwörter sind beliebter als biometrische Authentifizierungsverfahren.

Passwörter sind beliebter als biometrische Authentifizierungsverfahren. © Shutterstock

Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder Iris-Scan: Biometrische Login-Methoden gibt es inzwischen viele. Doch ein Großteil der Internet-Nutzer steht diesen skeptisch gegenüber. Sowohl Europäer als auch Amerikaner ziehen Passwörter als Login-Methode biometrischen Verfahren vor. Das zeigt eine repräsentative Studie, die von YouGov im Auftrag von GMX in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien und den USA durchgeführt wurde.

Biometrie noch nicht massentauglich

Fingerabdruck

Biometrische Verfahren wie der Fingerabdruck-Scan stellen noch keine Alternative zu Passwörtern dar. © Shutterstock

Trotz alternativer Authentifizierungmethoden per Fingerabdruck, Iris-Scan oder Gesichtserkennung möchten sich die Deutschen auch weiterhin lieber mit Passwörtern bei Online-Diensten anmelden. Das geht aus einer aktuellen Studie von Yougov hervor. Jan Oetjen, Geschäftsführer der beiden größten deutschen E-Mail-Anbieter GMX und WEB.DE, spricht im Interview über die Zukunft der Passwörter.

GMX Passwort vergessen? Was nun? Hier gibt es Hilfe

Passwort vergessen? Hier gibt es Hilfe

Aus Sicherheitsgründen sollte man seine Passwörter regelmäßig ändern. Bei GMX funktioniert das ganz leicht – selbst ohne Zugang zum E-Mail-Postfach.

Dass Nutzer ihre Passwörter regelmäßig ändern sollten, darauf haben wir schon oft hingewiesen. Wie Sie das Passwort ganz einfach über Ihr GMX Postfach erneuern, erklären wir hier. Doch was tun, wenn man das Passwort vergessen hat und sich gar nicht in den Account einloggen kann?

Passwort des E-Mail-Kontos nach Urlaub ändern

Nach der Rückkehr aus dem Urlaub: Passwort des E-Mail-Kontos ändern (Bild: atira/Fotolia.com)

Nach der Rückkehr aus dem Urlaub: Passwort des E-Mail-Kontos ändern (Bild: atira/Fotolia.com)

Wer im Urlaub online gehen möchte, aber weder einen Hotspot in der Nähe finden kann noch – wegen teurer Roaming-Entgelte – sein Smartphone nutzen möchte, wird auf Internetcafés oder andere öffentliche Computer zurückgreifen. Doch Vorsicht! Nach der Rückkehr sollte man sicherheitshalber die Passwörter der Dienste ändern, die man an fremden Rechnern genutzt hat. Der Grund: Wer weiß schon, ob nicht doch ein so genannter Keylogger im Einsatz war, der heimlich sämtliche Tastatureingaben protokolliert hat.