Weihnachtsfotos mobil und sicher speichern

Bald ist es so weit: Der Weihnachtsbaum erstrahlt in vollem Glanz, die Familie kommt zusammen und es gibt viele Leckereien zu naschen. Weihnachten ist für viele ein Anlass, die schönen Momente mit den Liebsten auf Bildern festzuhalten. In Zeiten von Smartphones ist das meistens auch ganz einfach möglich. Doch wie werden die gemachten Bilder anschließend sicher gespeichert und wie können Freunde und Familie einfach auf die Fotos zugreifen?

8. Dezember 2016 von Janina Bokoloh

Digitale Weihnachtsbilder lassen sich einfach und sicher in der Cloud speichern. © Shutterstock

Eine gute Möglichkeit, die digitalen Weihnachtsschnappschüsse vom Handy oder der Kamera zu sichern, sind Cloud-Speicher. Diese Online-Speicher ermöglichen einen Zugriff auf dort gespeicherte Daten von fast überall.

Schnappschüsse einfach speichern und teilen mit dem MediaCenter

Nutzer von GMX können das GMX MediaCenter als Online-Speicher nutzen. Das MediaCenter bietet jedem Nutzer bis zu 10 GB kostenlosen Speicher. So können zahlreiche Weihnachtsfotos entstehen, ohne dass der Handyspeicher überfüllt ist. Gemachte Fotos werden entweder automatisch mit dem Foto-Upload oder manuell in die Cloud hochgeladen.

Da die Bilder online gespeichert werden, können sie mit der App (Android und iOS) vom Smartphone oder Tablet, aber auch direkt vom Desktop-PC aufgerufen werden und sind so auf jedem Gerät verfügbar.

Mit dem MediaCenter können Bilder mit einem Klick mit Familie und Freunden geteilt werden.

Mit dem MediaCenter können Bilder mit einem Klick mit Familie und Freunden geteilt werden. © Shutterstock

Natürlich können nicht nur Bilder, sondern auch andere Dateien, wie wichtige Dokumente oder Musik im MediaCenter gespeichert werden. Die gespeicherten Daten können mit einem Tippen oder Klicken mit ausgewählten Personen geteilt werden: Einfach den entsprechenden Ordner auswählen und unter „Ordner freigeben“ mit oder ohne Passwort per Link mit Freunden und Familie die schönsten Weihnachtsbilder teilen.

Mehr Sicherheit mit „Cloud made in Germany“

Nutzer des MediaCenters können sich darauf verlassen, dass ihre Daten nach den strengen Vorschriften des deutschen Datenschutzgesetzes gespeichert werden. Die Initiative „Cloud made in Germany“, zu der auch GMX gehört, garantiert, dass alle Daten auf dem Weg vom Nutzer zum Server und umgekehrt durchgehend SSL-verschlüsselt sind. Dadurch sind sie optimal gegen Zugriffe durch Fremde geschützt.

So bleiben die schönen Weihnachtserinnerungen privat oder auf Wunsch im Kreise der Familie und Freunde.

Kategorie: Cloud

Verwandte Themen

GMX bietet günstige Mobilfunk-Tarife zum Jahresstart 2019

GMX startet das Jahr 2019 mit günstigen Mobilfunktarifen: Schnäppchenjäger können bereits ab 6,99 Euro pro Monat 2 GB schnelles Internet nutzen. Wem das passende Smartphone noch fehlt, kann zwischen attraktiven Tarifen inklusive Top-Smartphone wählen. mehr

Fragen und Antworten rund um den GMX Cover Song Contest

Bis zum 1. Mai sucht GMX noch die beste Cover-Version von „Die Gedanken sind frei“. Wer kann alles teilnehmen, wie sollte das Video gestaltet sein und wie läuft die Teilnahme ab? Die häufigsten ... mehr