Im September gibt es bei GMX wieder günstige Mobilfunk-Tarife ab 6,99 Euro.

Im September gibt es bei GMX wieder günstige Mobilfunk-Tarife ab 6,99 Euro. © GMX

Ab sofort gibt es bei GMX neue Mobilfunk-Tarife, die für Einsteiger und Viel-Surfer geeignet sind. Ab 6,99 Euro im Monat stehen Nutzern Frei-Einheiten zum Telefonieren und SMS-Schreiben zur Verfügung. Außerdem garantiert Highspeed-Datenvolumen Surf-Spaß auch unterwegs.

Wer einen günstigen Tarif für sein Smartphone sucht, für den eignen sich die Tarife von GMX: Der „All-Net & Surf LTE 2 GB“ bietet für 6,99 Euro pro Monat 200 Frei-Minuten zum Telefonieren und 100 Frei-SMS sowie 2 GB Highspeed-Datenvolumen mit einer LTE-Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s.

Der „All-Net & Surf LTE 3 GB“ Tarif bietet neben 300 Inklusiv-Minuten und 100 Frei-SMS insgesamt 3 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s. Der LTE-Tarif ist für 8,99 Euro im Monat erhältlich.

Noch mehr Frei-Einheiten bietet das „All-Net & Surf LTE 4 GB“ Paket: Hier stehen dem Nutzer 400 Minuten zum Telefonieren und 100 SMS kostenlos zur Verfügung. Gesurft wird mit einer LTE-Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s mit 4 GB Highspeed-Datenvolumen. Für 12,99 Euro monatlich kann dieser Tarif gebucht werden.

Highspeed im D-Netz

Wer kein LTE benötigt, dafür aber lieber im D-Netz mit einer Highspeed-Geschwindigkeit von bis zu 42,2 MBit/s surfen und telefonieren möchte, kann auch auf die Tarifvarianten „All-Net & Surf“ im D-Netz zurückgreifen. Die Tarife gibt es ab 8,99 Euro monatlich.

Alle Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten. Wenn die inklusiven Minuten oder SMS verbraucht sind, kostet jede zusätzliche SMS oder Gesprächsminute 9,9 Cent. Ist das Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, wird die Surfgeschwindigkeit auf 64 kBit/s gedrosselt.

Vernetzung mit dem Internet der Dinge

Weiterhin ist auch ein IoT-Tarif verfügbar. Der Tarif für die automatisierte Datenkommunikation ermöglicht für 2,99 Euro monatlich beispielsweise, einen GPS-Tracker mit einer SIM-Karte auszustatten und so automatisch Standortinformationen auf dem Smartphone oder dem Desktop-PC zu erhalten.

Die Tarife sind auch bei WEB.DE erhältlich.