Fotos clever teilen: Ordner-Freigaben im GMX MediaCenter

Wer gern unterwegs die schönsten Momente mit Freunden und Familie per Smartphone-Foto festhält, steht oft hinterher vor der Frage: Wie kommt jetzt jeder am einfachsten an die Schnappschüsse der anderen? Umständlich auf dem PC speichern und per USB-Stick verteilen? Per Messenger versenden und dabei Qualitätseinbußen hinnehmen? Auf Social Media veröffentlichen, wo der Zugriff nur schwer zu beschränken ist? GMX bietet seinen Nutzern im MediaCenter jetzt eine einfache Alternative: Gemeinsame Ordner-Freigaben über die Cloud.

28. September 2018 von Christian Friemel

Mit den Ordner-Freigaben im GMX MediaCenter stellt man eigene Handyfotos ganz einfach Freunden und Bekannten zur Verfügung. (c) Shutterstock.com

Bis zu acht Gigabyte Speicherplatz stehen FreeMail-Nutzern kostenfrei im Netz zur Verfügung; wer mehr möchte, kann den eigenen Cloud-Speicher jederzeit durch Upgrades zum Beispiel auf GMX Pro Mail oder GMX Top Mail erweitern. Erste Anlaufstelle für das Sammeln und Teilen von Fotos ist die GMX Mail App für iOS und Android auf dem eigenen Smartphone. Hier lässt sich im Reiter „MediaCenter” der Cloud-Speicher des eigenen GMX Nutzerkontos bequem administrieren. Per Tap legt man einen neuen Ordner für das gemeinsam verbrachte Event an, zum Beispiel eine Hochzeit.

 

In der GMX Mail App lassen sich schnell neue Ordner erstellen. (c) GMX

Upload direkt aus der GMX Mail App

Im Anschluss kann der neue Ordner dann mit den eigenen Fotos vom Event befüllt werden. Erteilt man der GMX Mail App die Zugriffsrechte auf den Fotospeicher des Smartphones, lassen sich im Handumdrehen die schönsten Bilder auswählen und in voller Qualität in die Cloud hochladen. Alternativ kann auch gleich aus der App heraus ein neues Foto aufgenommen werden. Wer möchte, legt zusätzlich noch Unterordner an, um Bilder beispielsweise nach Uhrzeit oder Location sortieren zu können.

Mit einem Tap auf das "Plus"-Icon lassen sich in der GMX Mail App neue Fotos in einen Ordner hinzufügen. (c) GMX

Mit einem Tap auf das „Plus”-Icon lassen sich in der GMX Mail App neue Fotos in einen Ordner hinzufügen. (c) GMX

 

Freigabe über alle Kanäle

Im Anschluss kann man den gesamten Ordner dann für alle Freunde, die am Event teilgenommen haben, freigeben. Das geschieht ganz einfach über einen Link, der sich direkt aus der GMX Mail App heraus per E-Mail, per SMS oder per Messenger-Dienst versenden lässt. Dabei lässt sich auch festlegen, wie lange der Link gültig sein soll: So schränkt man Freigaben und damit den Zugang zum eigenen Online-Speicher aus Sicherheitsgründen zeitlich ein.

Ordner-Freigaben lassen sich in der GMX Mail App genau konfigurieren. (c) GMX

Ordner-Freigaben lassen sich in der GMX Mail App genau konfigurieren. (c) GMX

 

Upload von Freunden zulassen

Loggt man sich nun vom PC aus ins eigene GMX Konto ein, sind alle hochgeladenen Fotos im MediaCenter verfügbar. Hier lässt sich auch die Ordner-Freigabe des Foto-Ordners weiter anpassen. So besteht die Möglichkeit, zusätzlich zu den Lese- auch Schreibrechte zu vergeben. So kann jeder, der Zugriff auf den Ordner erhalten hat, auch eigene Fotos hochladen – direkt aus dem Browser heraus. Um diesen sensiblen Vorgang eigens abzusichern, muss dazu zwingend ein Passwort vergeben werden. Nur wer dieses Passwort hat, kann Inhalte ins MediaCenter des Nutzers hinzufügen, oder bei Bedarf auch löschen. So entsteht eine gemeinsame Bildergalerie, zu der jeder seine ganz individuellen Eindrücke des Events beitragen kann.

Am PC kann Freunden und Bekannten auch das Schreibrecht in den gemeinsamen Ordner eingeräumt werden. (c) GMX

Am PC kann Freunden und Bekannten auch das Schreibrecht in den gemeinsamen Ordner eingeräumt werden. (c) GMX

Kategorien: Cloud, News

Verwandte Themen

Praxistipp: Die Cloud als Reisebegleiter im Sommerurlaub 2018

Rund jeder zweite Internetnutzer in Deutschland (45,9%) verwendet einen Dienst zum Speichern privater Daten im Netz. Gerade jetzt zur Urlaubszeit ist das besonders praktisch: Im Cloud-Speicher lassen sich Urlaubsfotos ablegen, für den Notfall Sicherheitskopien von Ausweis- und Reisedokumenten deponieren und Daten jederzeit von nahezu jedem Gerät mit Internetzugang aus verfügbar machen.
mehr

Rund 7,5 Millionen Nutzer: Mail Apps von GMX legen deutlich zu

Im April 2018 haben sich 7,49 Millionen Menschen mit den Mail Apps von GMX in ihre Postfächer eingeloggt. mehr