50 Gigabyte für 99 Cent pro Monat: Deutscher Cloud-Speicher zum Sparpreis

Fotos, Dokumente oder Kopien wichtiger Unterlagen: Wer von überall auf seine Daten zugreifen möchte, braucht einen Cloud-Speicher. Bei GMX kommt das kostenfreie E-Mail-Postfach mit der integrierten GMX Cloud von bis zu acht Gigabyte und Datenschutz “made in Germany”. Für alle Nutzerinnen und Nutzer, die mehr Platz brauchen, gibt’s jetzt ein besonderes Angebot: 50 Gigabyte Speicherplatz für dauerhaft 99 Cent pro Monat.

27. Mai 2021 von Christian Friemel

Immer dabei: Daten in der GMX Cloud sind jederzeit und überall verfügbar. (c) Shutterstock

Alle Daten lagern ausschließlich in deutschen Rechenzentren und unterliegen dem strengen deutschen Datenschutz. Im Gegensatz zu Cloud-Anbietern, deren Firmensitz im Ausland liegt oder die ihre Server außerhalb Deutschlands betreiben, gibt es daher keine Aufweichungen oder Regelungen ausländischer Institutionen. Unbefugte Zugriffe auf nutzerbezogene Daten oder Dateiinhalte durch Behörden, Drittunternehmen oder den Anbieter selbst finden nicht statt.  

Georedundante Datenhaltung

Direkt beim Upload werden Kopien der zu speichernden Dateien angefertigt und parallel auf Server in unterschiedlichen Rechenzentren verteilt. Diese „Georedundanz” bietet ein zusätzliches Schutzniveau: Selbst im höchst unwahrscheinlichen Fall, dass einmal ein Rechenzentrum ausfällt, springt sofort ein anderes ein. Die Daten stehen so weiterhin zur Verfügung. 

Einfacher Zugriff per Webbrowser und App

Für Nutzerinnen und Nutzer sind die Daten jederzeit auf dem PC über den Webbrowser im GMX Postfach verfügbar und parallel nahtlos in die GMX Mail App für iOS und Android integriert: Über den Reiter “GMX Cloud” lassen sich Dateien beliebig hoch- oder herunterladen, in Ordnern organisieren und über Freigaben mit Freunden und Familie teilen – auf Wunsch mit Passwortschutz. Fotos werden in übersichtlichen Galerien angezeigt, Videos oder Audiodateien können im Webbrowser abgespielt werden, Office-Dokumente öffnen sich direkt zur Bearbeitung im integrierten Online-Office. Besonders sensible Daten können mit der GMX Tresor App sicher Ende-zu-Ende verschlüsselt und im Cloud-Speicher abgelegt werden. Die Tresor App ist für Android, iOS und Windows kostenlos verfügbar. 

Cleveres Backup für Smartphone-Fotos mit nur zwei Klicks

Besonders praktisch ist der automatische Fotoupload: Mit dieser Funktion lädt die GMX Mail App alle auf dem Smartphone geschossenen Bilder direkt in die Cloud hoch. So gehen wichtige Bilder nie verloren, auch wenn das Smartphone beschädigt oder gestohlen wird. Das Feature lässt sich auf Wunsch so konfigurieren, dass Fotos nur bei Kontakt zu einem WLAN übertragen werden: Das spart wertvolles Datenvolumen unterwegs. Einrichten lässt sich der automatische Fotoupload direkt in der Mail App von GMX mit wenigen Klicks. 

Klimaneutral und ressourcenschonend

Wer ein E-Mail-Postfach bei GMX hat, mailt umweltfreundlich und klimaneutral. Bei GMX wird die technische Infrastruktur ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben. Mit dem Einsatz von Windkraft und Solarenergie engagiert sich GMX für den Umwelt- und Klimaschutz – ganz ohne den Handel mit Zertifikaten.  Damit die Rechenzentren möglichst wenig Energie verbrauchen, sind sie mit moderner und energieeffizienter Hardware ausgestattet, beispielsweise stromsparenden Prozessoren und Netzteilen mit geringem Wärmeverlust. Veraltete und daher nicht mehr effiziente Server werden frühzeitig ausgetauscht. 

Aktionstarif: 50 GB für dauerhaft 99 Cent pro Monat

Aktuell bietet GMX die GMX Cloud zu besonders günstigen Konditionen an: Wer sich jetzt für ein Speicherplatz-Upgrade entscheidet, zahlt für 50 Gigabyte dauerhaft 99 Cent pro Monat. Bei Abschluss beträgt die Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, kündigen lässt sich der zusätzliche Speicherplatz mit einer Frist von vier Wochen zum Laufzeitende bequem per Mail oder im GMX Kundencenter. Hier geht’s zum Aktionsangebot. 

Günstige Standard-Tarife für jeden Speicherbedarf

Neben aktuellen Aktionsangeboten bietet GMX Nutzerinnen und Nutzern dauerhaft günstigen Speicherplatz für jeden Speicherbedarf. Buchbar sind Pakete von 20, 100 oder 1.000 Gigabyte für monatliche Preise zwischen 0,89€ und 9,99€. Die Pakete lassen sich beliebig miteinander kombinieren. Eine Übersicht über alle Tarife finden Sie hier. 

 

 

Kategorien: Cloud, News

Verwandte Themen

Umfrage: Cloud überholt erstmals USB-Stick als privater Datenspeicher

Die private Cloud-Nutzung setzt sich weiter durch: 24,2 Prozent der Deutschen sichern ihre Daten online. Damit überholt die Cloud in diesem Jahr erstmals den USB-Stick (23 %) als persönliches Speichermedium. 34,2 Prozent nutzen zur Datensicherung eine externe Festplatte. 8,7 Prozent brennen ihre Daten noch auf CD oder DVD. Das sind Ergebnisse einer Studie der Convios Consulting GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. mehr

GMX Mail App für iOS: Tickets und Dokumente einfach offline nutzen

Ob auf Bahnreise durch ländliche Regionen, im Ausland ohne Datenroaming oder im schicken Untergrundclub mit dicken Stahlbetondecken – es gibt sie immer noch, die "schwarzen Flecken" in der Mobilfunklandschaft, wo ohne Handyempfang auch kein Internetzugang möglich ist. Wer hier das digitale Bahnticket, die Konzertkarte oder das Flugticket abrufen möchte, sollte Vorkehrungen treffen, da man sonst schnell vor einem Problem stehen könnte. Mit der GMX Mail App für iOS lassen sich Dateien aus der GMX Cloud ganz einfach auch offline verfügbar machen. mehr