E-Mails noch einfacher mobil abrufen

22. August 2016 von Janina Bokoloh

Update

Noch mobiler und komfortabler: Der neue mobile Webmailer von GMX.

Noch komfortabler: Der neue mobile Webmailer von GMX. © GMX

Unterwegs in der Stadt kurz eine E-Mail beantworten, zwischendurch nach neuen Nachrichten schauen oder wichtige Details zum nächsten Meeting abrufen: Mobiles Mailen ist im Alltag fest verankert. Mit dem neuen mobilen Webmailer von GMX geht das jetzt noch einfacher.

Das mobile GMX Postfach ist noch übersichtlicher geworden. Unter mm.gmx.net kann mit dem mobilen Browser von jedem Gerät aus ab sofort noch komfortabler mobil gemailt werden. Die neue Benutzeroberfläche bietet eine einheitliche und komfortable Bedienung – egal mit welchem Endgerät.

Einheitlicher Komfort für alle Geräte

Das mobile Postfach von GMX ist dank neuem Design noch übersichtlicher.

Das mobile Postfach von GMX ist dank neuem Design noch übersichtlicher. (c) GMX

Denn der neue mobile Webmailer ist „responsive“; die mobile Benutzeroberfläche reagiert also dynamisch auf die technischen Gegebenheiten des Endgeräts, egal ob vier, fünfeinhalb, zehn oder elf Zoll Bildschirmdiagonale.

Zusätzlich wurde die Touchsteuerung des mobilen Webmailers verbessert: Besonders große Schaltflächen bieten eine gute Orientierung und es kann leicht zwischen verschiedenen Ordnern gewechselt werden. Durchblättern von E-Mails wird durch Auf- und Ab-Buttons erleichtert.

Einfache Bedienung wie in der Mail-App

Optisch lehnt sich das mobile Postfach an die nativen Mail-Apps von GMX für Android, iOS und Windows an. Der mobile Webmailer bietet dem Nutzer alle Möglichkeiten, sein Postfach zu verwalten. Ist die GMX Mail-App auf einem Gerät nicht installiert, ist er also der schnellste und einfachste Weg auch unterwegs den Überblick über seine E-Mails zu behalten.

Wer zusätzlich auch Pushbenachrichtigungen oder eine Sicherheitssperre per PIN nutzen möchte, greift auf die GMX Mail-Apps im Apple Store, Google Playstore oder Windows Store zurück, wo sie kostenlos verfügbar sind.

Kategorie: Mail

Verwandte Themen

Neuer Rekord: Deutsches E-Mail-Volumen steigt auf 848 Milliarden Mails

Im Jahr 2018 wurden in Deutschland 848,1 Milliarden E-Mails versendet und empfangen. 2017 waren es 771 Milliarden. Damit ist das E-Mail-Volumen in deutschen Postfächern um 10 Prozent gestiegen – deutlich mehr als das weltweite Wachstum, das im Schnitt bei 4,5 Prozent lag. mehr

Tag der Erfinder: Die größten Pioniere der Internetgeschichte

Der 9. November ist der Tag der Erfinder. GMX und WEB.DE nehmen diesen Tag zum Anlass, um an einige der wichtigsten Erfinder der Internetgeschichte zu erinnern. Welchem Erfindergeist verdanken wir die Computer-Hardware, das Internet und die E-Mail? mehr