GMX sucht die beste Version des Songs "Die Gedanken sind frei".

GMX sucht die beste Version des Songs „Die Gedanken sind frei”. © Shutterstock

Bis zum 1. Mai sucht GMX noch die beste Cover-Version von „Die Gedanken sind frei“. Wer kann alles teilnehmen, wie sollte das Video gestaltet sein und wie läuft die Teilnahme ab? Die häufigsten Fragen und Antworten zum Contest.

Muss ich ein professionelles Video einreichen?

Es werden keine professionellen Musikvideos erwartet. Bei der Gestaltung des Videos gilt: Auch hier sind die Gedanken völlig frei. Eine Version mit Ukulele ist genauso möglich wie die Interpretation einer Big Band. Aufnahmen in einem professionellen Musikstudio sind ebenso herzlich willkommen wie Aufnahmen in der freien Natur oder im heimischen Wohnzimmer. Außerdem reicht es aus, nur einen Teil des Liedes zu singen oder zu spielen, da das eingereichte Video nur 30-45 Sekunden lang sein darf und eine Dateigröße von 1 GB nicht überschritten werden sollte.

Benötige ich eine professionelle Ausrüstung?

Eine gute Ausrüstung bietet viele Vorteile. Doch auch die meisten aktuellen Smartphones verfügen über gute Kameras, die für eine Teilnahme völlig ausreichend sind. Prinzipiell gilt: Je ansprechender der Beitrag gestaltet ist, desto höher sind die Chancen bei der Jury und beim Leser-Voting.

Wie läuft der Contest ab?

Der GMX Cover Song Contest ist am 22. März gestartet und endet am 1. Juni 2017. In der Einsendungsphase vom 22. März bis zum 1. Mai 2017 können Teilnehmer ihren Videobeitrag und die unterschriebenen Teilnahmebedingungen in das GMX MediaCenter einreichen.

Danach sichtet die Expertenjury zwischen dem 2. und 14. Mai 2017 die besten Beiträge und wählt daraus die Top 5.

Die Top 5 der eingesendeten Videos werden anschließend vom 15. Mai bis zum 1. Juni 2017 auf unserer GMX Website präsentiert. In diesem Zeitraum wählen die GMX Nutzer in einem Online-Voting den Gewinner aus den Top 5 Videos.

Der Einsender des Gewinnerbeitrages erhält 20.000 Euro.

In welchem Format soll ich mein Video einreichen?

Folgende Formate sind zulässig: .mov, .avi, .wmv, .mpeg4, .flv oder .3gpp. Bei der Benennung der Videodatei sollte darauf geachtet werden, dass der Titel der Videodatei den Band- oder Künstlernamen enthält.

Wer kann teilnehmen?

Alle ab 18 Jahren mit einem dauerhaften Wohnsitz in Deutschland können am Cover Song Contest teilnehmen und ein Zeichen für den freien Gedankenaustausch setzen. Dabei ist es egal, ob die Neuinterpretationen von Solokünstlern oder Bands, Amateuren oder Profis eingereicht werden.

Die Teilnehmer müssen neben einem Teilnahmeformular nur ein Video ihrer Eigeninterpretation des „Die Gedanken sind frei“ Songs einreichen.

Wie kann ich teilnehmen?

Zunächst ist es erforderlich ein Video der Eingeninterpreation von „Die Gedanken sind frei“ zu drehen. Das Video wird dann einfach im GMX MediaCenter hochgeladen und als Freigabelink an 20jahre@gmx.net gesendet. Das benötigte Teilnahmeformular steht als PDF zum Download bereit.

Wo finde ich mehr Informationen zum Song „Die Gedanken sind frei“?

Mehr Informationen zum Lied gibt es beispielsweise bei Wikipedia. So finden sich hier der Text in verschiedenen Versionen und auch die Melodie als Audiodatei sowie in Noten. Der GMX Spot zum Nachhören findet sich unter anderem hier.