Cloud, Kalender und Co.: Hilfreiche Funktionen im E-Mail-Postfach

Die Hauptaufgabe eines E-Mail-Postfachs ist es, E-Mails zu empfangen und zu versenden. GMX hat neben dem E-Mail-Service noch einige Zusatz-Features im Postfach integriert, die das Postfach zu einem smarten Assistenten im Alltag machen. Kennen Sie beispielsweise schon den GMX MailCheck?

28. Oktober 2019 von Linda Schwarz

In einer Umfrage von Testbild belegt GMX den ersten Platz in der Kategorie "Zusatz-Features". © Shutterstock

Die GMX Cloud ist der Datenspeicher im Postfach und verfügt über bis zu vier Gigabyte kostenlosen Speicherplatz. In der GMX Cloud werden Fotos, Videos und Dateien online abgelegt und sind jederzeit auch von unterwegs abrufbar. Zudem gibt es die Möglichkeit Momentaufnahmen, Urlaubsbilder oder wichtige Dokumente für andere freizugeben. Alle GMX Server befinden sich in deutschen Rechenzentren und unterliegen den strengen deutschen Datenschutzrichtlinien. Die durchgehende SSL-Verschlüsselung sorgt für zuverlässigen Schutz bei der Dateiübertragung. Und wer noch zusätzliche Sicherheit möchte, kann Dateien im GMX Tresor zusätzlich Ende-zu-Ende-verschlüsselt speichern.

Im GMX Postfach sind ebenfalls Adressbuch und Kalender integriert, mit denen sich der Alltag einfacher organisieren lässt. Der Kalender hat eine praktische Zusatzfunktion: Zur gemeinsamen Planung kann er mit Familie und Freunden geteilt werden.

Auch Dokumente lassen sich im Postfach bearbeiten. Mit dem GMX Online Office können Präsentationen, Tabellen oder Dokumente geöffnet, erstellt und bearbeitet werden. Alle Dateien werden im MediaCenter gespeichert und sind dadurch von überall abrufbar.

Der GMX MailCheck zeigt dem Nutzer neu eingegangene E-Mails direkt im Browser an – unabhängig davon, auf welcher Seite er sich gerade befindet. So können Mails schnell gelesen, geschrieben und beantwortet werden. Wer sich zusätzlich den E-Mail-Alarm aktiviert, bekommt auch bei geschlossenem Browser E-Mail-Benachrichtigungen im Desktop angezeigt – mit und ohne Ton.

Zusätzlich zur E-Mail hat das GMX Postfach weitere Kommunikationsfunktionen integriert, beispielsweise SMS und MMS, sowie Fax und Voice. Für besondere Anlässe können personalisierte Grußkarten versendet werden. Und wer wichtige Behörden- oder Rechtsangelegenheiten online regeln möchte, kann per De-Mail rechtsverbindlich kommunizieren.

Kategorien: Mail, News

Verwandte Themen

GMX und WEB.DE behaupten Spitzenposition als meistgenutzte E-Mail-Anbieter

Rund jeder zweite deutsche Internetnutzer hat sein Haupt-E-Mail-Postfach bei GMX oder WEB.DE. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Convios Consulting GmbH* zur E-Mail-Nutzung. Insgesamt setzen knapp zwei Drittel der Befragten auf einen E-Mail-Anbieter aus Deutschland. Dabei steht vor allem die Vertrauenswürdigkeit im Mittelpunkt.

mehr

Klarschiff nach dem Sommerurlaub: Tipps für ein aufgeräumtes E-Mail-Postfach

Damit nach dem Sommerurlaub wieder entspannt in den Alltag eingestiegen werden kann, verrät GMX einfache Schritte um Ordnung und Übersicht in das Postfach zu bringen. mehr

GMX ist der am häufigsten weiterempfohlene E-Mail-Anbieter

Das Magazin Focus Money hat eine Online-Befragung zur Weiterempfehlung von Unternehmen durchgeführt. GMX belegt bei den E-Mail-Anbietern den ersten Platz und erhält die Auszeichnung der höchsten Weiterempfehlung. mehr

Acht Tipps für besseren Spam-Schutz

Seit über 40 Jahren gibt es sie und irgendwie gehören sie auch zum Internet dazu: Spam-Mails. Trotzdem können sie gewaltig nerven. Mit diesen 8 Tipps kann der Nerv-Faktor aber reduziert werden. mehr