Cloud

GMX Cloud: Neue Software für PC und Mac

Die "GMX Cloud für Windows" steht ab sofort in einer neuen Version zur Verfügung. Die App wurde von Grund auf neu gestaltet: Das Tool integriert sich nun nahtlos direkt in die Dateiverwaltung des Betriebssystems. Individuelle Freigaben oder die Einbindung einzelner Ordner direkt ins Dateisystem werden so noch einfacher. Außerdem ist die kostenlose App jetzt auch in einer Version für macOS erhältlich. mehr

Global Encryption Day: Mit GMX Cloud-Dateien sicher verschlüsseln

Zum Global Encryption Day machen Unternehmen und Organisationen weltweit auf die Bedeutung von Verschlüsselungstechniken für ein sicheres Internet aufmerksam. Der Aktionstag wurde von der Global Encryption Coalition ins Leben gerufen, um Internetnutzern die Vorteile einer verschlüsselten digitalen Kommunikation aufzuzeigen. GMX und WEB.DE bieten allen Nutzern eine kostenlose Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Cloud-Dateien an. mehr

Urlaubsfotos im Internet – Tückischer Qualitätsverlust

Urlaubsfotos sind übers Internet schnell geteilt – viele setzen dabei auf Messenger und soziale Medien. Aber nur grob die Hälfte (43 %) weiß, dass dies zu Lasten der Fotoqualität geht. mehr

Praxistipp Online Office: E-Mail-Anhänge direkt im GMX Postfach bearbeiten

E-Mail-Anhänge auf die Festplatte herunterladen, zum Bearbeiten lokal abspeichern und anschließend wieder hochladen, um sie an Kontakte weiter zu versenden – ein mühsamer Vorgang. Mit dem GMX Online Office lassen sich E-Mail-Anhänge mit gängigen Dokumententypen wie Word, Excel oder PowerPoint direkt im Postfach bearbeiten – ganz ohne lästigen Download. mehr

Sicherheit im GMX Postfach: Diese Funktionen schützen Nutzerinnen und Nutzer

E-Mails und Dateianhänge im Posteingang, Fotos und Dokumente in der Cloud: Im E-Mail-Postfach sammeln sich viele private, auch sensible Daten. Diese können ins Visier von Cyberkriminellen geraten. Daher legt GMX besonderen Wert auf die Sicherheit von Nutzerinnen und Nutzern. Der E-Mail-Anbieter bietet dafür zahlreiche Lösungen, darunter die sichere Datenübertragung mittels SSL-Verschlüsselung, die Zwei-Faktor-Authentifizierung und eine smarte Spamerkennung. mehr

50 Gigabyte für 99 Cent pro Monat: Deutscher Cloud-Speicher zum Sparpreis

Fotos, Dokumente oder Kopien wichtiger Unterlagen: Wer von überall auf seine Daten zugreifen möchte, braucht einen Cloud-Speicher. Bei GMX kommt das kostenfreie E-Mail-Postfach mit der integrierten GMX Cloud von bis zu acht Gigabyte und Datenschutz “made in Germany”. Für alle Nutzerinnen und Nutzer, die mehr Platz brauchen, gibt’s jetzt ein besonderes Angebot: 50 Gigabyte Speicherplatz für dauerhaft 99 Cent pro Monat. mehr

World Backup Day: Daten sichern in der Cloud

Der 31. März ist internationaler World Backup Day: Eine gute Gelegenheit, sich über die Sicherung der eigenen Daten Gedanken zu machen. Bei GMX kommt das kostenfreie E-Mail-Postfach schon mit integriertem Cloud-Speicher. Zum World Backup Day 2021 profitieren Nutzerinnen und Nutzer von einem besonderen Angebot: 50 Gigabyte Speicherplatz für dauerhaft 99 Cent pro Monat. mehr

Studie: E-Mail ist bevorzugter Kanal für Kommunikation mit Unternehmen

Die Mehrheit der deutschen Internet-Nutzer (71,6 %) will mit Unternehmen am liebsten per E-Mail kommunizieren. Zum Telefon greifen 38,8 Prozent, und 19,2 Prozent nutzen die Briefpost. Messenger haben dagegen mit 9,4 Prozent ähnlich wie soziale Netzwerke mit 7,7 Prozent keine wesentliche Bedeutung für die Kommunikation mit Unternehmen. Dies sind Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Convios Consulting im Auftrag von GMX und WEB.DE. mehr

Mail App-Update für iOS: Scan-Funktion jetzt auch in der Cloud verfügbar

Dokumente in Papierform bequem mit der Smartphone-Kamera einscannen und komfortabel in eine PDF-Datei umwandeln – mit der GMX Mail App für iOS kein Problem. Die Scan-Funktion ist ab sofort nicht nur beim Hinzufügen von E-Mail-Anhängen verfügbar, sondern auch in der GMX Cloud: Die Scans werden direkt online erstellt und als fertige PDF-Dateien anschließend in der Cloud gespeichert. mehr

Deutsche machen deutlich weniger Urlaubsfotos im Corona-Sommer 2020

Vom Sommer 2020 wird es in den privaten Fotoalben weniger Urlaubsbilder geben als aus den Jahren davor. Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der E-Mail- und Cloud-Anbieter GMX und WEB.DE haben 42 Prozent der Deutschen diesmal gar keine oder weniger Urlaubsbilder gemacht. Der Anteil derjenigen, die auch dieses Jahr genauso viele Fotos aus ihrem Urlaub mitbringen, liegt mit 19 Prozent deutlich darunter. mehr