Cloud

Urlaub mit der Cloud

Sommerzeit ist Reisezeit. Doch auch im Urlaub läuft nicht immer alles glatt: Der Koffer könnte verloren gehen, die Handtasche gestohlen werden oder wichtige Reiseunterlagen werden einfach zu Hause vergessen. Mit der Cloud gehören solche Sorgen der Vergangenheit an. Ob Reiseunterlagen, Ausweiskopie oder Impfpass – sensible Daten sind in der GMX Cloud sicher verwahrt und können im Notfall von jedem Gerät mit Internetzugang abgerufen werden. mehr

Familie & Co.: Familien-Alltag mit Cloud und Mail organisieren

Das Familienleben kann manchmal ganz schön hektisch sein: Die Kids haben jede Menge Termine für Schule und Freizeit, Eltern bekommen Infos von der Kita oder der Tagesmutter und der gemeinsame Urlaub will auch noch geplant werden. Die gute Nachricht ist: Vieles davon lässt sich ganz einfach digital gemeinsam planen – mit einem GMX Freemail-Account. mehr

World Backup Day: 50 GB Cloud-Speicherplatz für 99 Cent im Monat

Bereits seit 22 Jahren erinnert uns der World Backup Day an die Wichtigkeit der persönlichen Datensicherung. Zumindest am 31. März sollte man sich vergewissern, dass persönliche Fotoerinnerungen und wichtige digitale Dokumente auch dann erhalten bleiben, wenn das Smartphone gestohlen wird oder der Laptop kaputtgeht. Besonders einfach funktioniert das mit einer Sicherungskopie im persönlichen Cloud-Speicher. Für Nutzerinnen und Nutzer gibt es dazu aktuell besonders günstige Angebote für ein GMX Cloud-Upgrade. mehr

Klick, klick, Cloud: Dateien auf iOS hinzufügen

Fotos und Textdateien können vom iPhone aus einfach in GMX Cloud hochgeladen werden. Anschließend lassen sie sich dort bequem per GMX Mail App verwalten und mit Freunden teilen. Hier zeigen wir, wie das funktioniert. mehr

Der GMX Adventskalender: Hinter jedem Türchen wartet eine neue Überraschung

In der Adventszeit steigt die Vorfreude auf Weihnachten: Um die Wartezeit zu versüßen, hat GMX einen ganz besonderen Adventskalender für alle Nutzerinnen und Nutzer zusammengestellt – mit sensationellen Angeboten wie ein Terabyte GMX Cloud Speicher ein Jahr lang für nur einen Euro pro Monat. mehr

Große E-Mail-Anhänge: die Cloud machts möglich

Fotos, Videos oder umfangreiche PDF-Dokumente: Manchmal sind Daten schlicht zu groß für den Versand per E-Mail. Dann ist guter Rat teuer: Wie kommen die Dateien von a nach b? Die GMX Cloud ist da eine clevere Alternative.
mehr

GMX räumt auf: Acht falsche Mythen über die Cloud

Bewusst oder unbewusst: Cloud-Speicher sind inzwischen im digitalen Alltag vieler Menschen angekommen. Die Cloud dient auch privat als Fotospeicher, als Backup-Lösung oder als Ort, an dem Dokumente gemeinsam bearbeitet werden. Und trotzdem: Über die "Festplatte im Netz" gibt es nach wie vor teils kuriose Vorurteile. Mit den acht häufigsten räumen wir heute auf. mehr

Neue Funktionen bei GMX

GMX gibt Einblicke in aktuelle Produkt-Entwicklungen. Ein Schwerpunkt ist der Ausbau der KI-Funktionen des Intelligenten Postfachs: Verträge und Abos können jetzt direkt im Postfach verwaltet werden, inklusive Tarifvergleich und Kündigungsfunktion. Zudem ist ein Betatest für den Online-Briefversand gestartet. Auch an einem verbesserten Schutz vor verdächtigen Logins wird gearbeitet. mehr

Neue Vorschau für E-Mail-Anhänge: Mehr Überblick, weniger Klicks

Die neue Vorschau für E-Mail-Anhänge im GMX Postfach macht die Handhabung von digitaler Korrespondenz noch einfacher und bequemer. Auf großformatigen Vorschaukacheln ist jetzt auch ohne Öffnen sichtbar, um welches Bild oder welche PDF-Datei es sich beim Anhang handelt. mehr

E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-Pandemie

Digitale Formate wie Video-Konferenzen, Online-Events oder Fitness-Dienste per App haben gerade durch die Corona-Beschränkungen der vergangenen zwei Jahre einen Schub bekommen. Doch fragt man die Deutschen, welche Dienste sie auch nach dem Auslaufen der Corona-Maßnahmen nutzen würden, so bleibt vor allem die E-Mail mit 68 Prozent für sie am wichtigsten. Erst mit Abstand folgen auf Platz 2 mit 58 Prozent Messenger-Dienste wie WhatsApp, die im vergangenen Jahr mit 66 Prozent noch an der Spitze des Rankings lagen. Soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook oder Twitter würden 43 Prozent der Deutschen weiternutzen wollen. Die Lust auf Videotelefonie via Zoom, Skype oder Teams nach dem Ende der Corona-Maßnahmen ist im Vergleich zu 2021 um vier Prozentpunkte auf nur noch 25 Prozent gesunken. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von GMX und WEB.DE. mehr